Aktuelle Beiträge zum Weinhandel und Weinanbau

Informationen von Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern, Rechtsanwälten

Fördermöglichkeiten für Unternehmen 18.08.2010

|

Kaum zu glauben, aber EU, Bund und Länder stellen mehr als 2.000 Förderprogramme alleine für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) zur Verfügung. Die Förderungen lassen sich grob einteilen in Zuschüsse, zinsverbilligte Darlehen, Haftungsfreistellungen, Bürgschaften und Beteiligungskapital nebst mezzaninen (eigenkapitalnahen) Finanzierungsformen. Bernhard Müller, Fördermittelberater des Beratungshauses ECOVIS, bringt die Vorgehensweise bei der Fördemittelrecherche auf den Punkt. […]

weiterlesen...

Einzelbetriebliche Investitionsförderung 2010 17.08.2010

|

1. Fördervoraussetzungen: Mindestgröße nach dem Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte (ALG) mindestens 25 % der Umsatzerlöse aus der Landwirtschaft positive Einkünfte im Steuerbescheid von max. 90.000 € bei Ledigen und 120.000 € bei Verheirateten Einhaltung bestimmter Obergrenzen bei Privatvermögen Nachweis der Wirtschaftlichkeit Zuwendungsfähiges Investitionsvolumen von mindestens 20.000 € im Berggebiet und bei Diversifizierung, sonst […]

weiterlesen...

Sponsoring und Steuern im Doppelpass 15.04.2010

|

Förderung von Breitensport stärkt Bekanntheitsgrad in der Region und ermöglicht steuerliche Entlastung beim Fiskus. Beim Sponsoring – vor allem im Sport – ist für die Vereine vor allem der Mittelstand aus der Nachbarschaft ein verläßlicher Partner. Die Förderung durch regionale Unternehmen stärkt nicht nur Ihre Verankerung in die Region, sondern führt auch zu einer Verbesserung […]

weiterlesen...